Familienfest im Mobile

Rund 600 Besucherinnen und Besucher, gutes Wetter und fantastische Stimmung: Das große Sommerfest im Familienzentrum Mobile Mehrgenerationenhaus zog am 8. Juli 2022 zahlreiche Familien an.

„Wir wollten diesmal – nach der langen Corona-Pause, in der das jährliche Fest ja leider nicht stattfinden konnte – ein richtig großes Programm auf die Beine stellen“, sagt Conny Nerz vom Haus der Familie Hemelingen. So gab es vor allem für die kleinen Gäste viel zu entdecken. Mit Laufkarten konnten die Kinder insgesamt 9 verschiedene Spielestationen ausprobieren, zum Beispiel Kartoffellauf, Edelsteinschürfen, Zielschießen mit Wasserpistolen oder Bobbycar-Rennen. Wer alles geschafft hat, für den gab es am Ende auch eine kleine Überraschung.

Für staunende Kinderaugen sorgten auf der Straße vor dem Familienzentrum (Hinter den Ellern) ein großes Feuerwehrauto der Freiwilligen Feuerwehr Mahndorf, ein Polizeiwagen und der Wünschewagen des ASB. Natürlich durften die Fahrzeuge zur Freude der kleinen Besucher auch von innen besichtigt werden.

Raimund Michels und ein menschengroßer Plüschhase unterhielten das Publikum bestens und auch der Zauberer Bodo Becker hatte neben den beliebten Ballontieren auch jede Menge spannende Tricks im Gepäck. Für eine musikalische Einlage der besonderen Art war Cemal Kocas von Ein Haus für unsere Freundschaft mit seiner Sazz Band vor Ort. Abgerundet wurde das Programm mit Informationsständen des Stadtteilmarketings Hemelingen, der Verbraucherzentrale Bremen, vom Jobcenter Bremen und den Gesundheitsfachkräften im Quartier Hemelingen.

Natürlich durfte eine passende kulinarische Versorgung nicht fehlen und auch das Wetter spielte mit. Rundum stimmte also alles und die gemütliche Atmosphäre nutzten viele Familien für eine Auszeit und den regen Austausch miteinander.

„Damit all das auch so gut funktionieren konnte, hat das gesamte Team des Familienzentrums mit angepackt“, berichtet Conny Nerz. „Rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den verschiedenen Projekten im Haus, sowie mehrere Ehrenamtliche, waren tatkräftig und mit viel Leidenschaft dabei, um für die Familien im Quartier und im Stadtteil Hemelingen ein tolles Fest zu ermöglichen.“

Hier einige Eindrücke von unserem Fest: